Suche verfeinern

Sankt Petersburg Russland 1905 filmmaterial und bilder

- Anzeigen 1 bis 6 von 1094 ergebnissen
Russische Bauern zUSAmmen mit Pater forderte Gapon Protest gegen Zar von Russland, Nikolaus II. in St. Petersburg, Russland.

Film schildert den Aufstieg des Kommunismus als Zahnflankenspiel Kaisertum in Sankt Petersburg, Russland. Animierte Karte der Welt. Zar Nikolaus II. und Zarin Alexandra von Russland auf dem Balkon der Winterpalast in Sankt Petersburg, Russland. Im Gegensatz , Szenen zeigen Bauern bei der Arbeit, der tragenden Holzbalken. Russische Bauern, begleitet von Pfarrer Georgij Apollonovich forderte Gapon, sammeln mit einer Gruppe von Demonstranten in einem Quadrat von St. Petersburg. Die Menschen stehen vor dem Winter Palace und Protest gegen die Härten Ihres Lebens unter den Zaren. Eine eingefügte Szene zeigt Demonstranten wird gedämpft durch zaristischen Soldaten. .Nahaufnahme des jungen Zaren Nikolaus II. Nahaufnahme des Vaters forderte Gapon. Nahaufnahme eines jungen Vladimir Ilyich Ulyanov (AKA Lenin). Anzeigen von Lenin geben eine revolutionäre Rede. Der Zar und die Zarin bummeln gemeinsam in der Gesellschaft von königlichen Gardisten. Der Zar Montage ein Pferd für zeremonielle überprüfen. Bild der Zarin Alexandra und ihr Sohn hemophiliac, Alexej Nikolaevich, in a Sailor suit. Bild von Yefimovich Grigori Rasputin.

Datum: 1905, Januar 22
Dauer: 1 Min 55 Sek
Ton: Ja
Farbe: Schwarz-Weiß
Clip-Art: Bearbeitet
Sprache: Englisch
Clip: 65675064323
Wladimir Lenin und bolschewistische Sprecher sprechen die Menge während einer kommunistische Kundgebung in Sankt Petersburg während des Ersten Weltkrieges

Der russische Revolutionär Wladimir Lenin kommt während des 1. Weltkrieges zu einer politischen Kundgebung in der russischen Hauptstadt Petrograd (heute Sankt Petersburg). Massen mit russischen kommunistischen Plakaten, die Unterstützung für Wladimir Lenin zeigen, der vor kurzem aus seinem Exil in der Schweiz zurückgekehrt ist. Wladimir Lenin, der einen dicken schwarzen Mantel trägt, spricht die Menge an. Ein Mann spricht die Menschenmenge am Newski Prospekt an, der Hauptstraße von Sankt Petersburg. AUX Gourmets (O’Gurme auf Russisch) Geschäft, spezialisiert auf importierte Lebensmittel aus Europa, kann im Hintergrund zu sehen. Ein Bolschewik spricht die Menge in Newski Prospekt an. Eine Frau hinter einem Plakat spricht emotional an die Menge. Bolschewiki verteilen Flugblätter an die Menge. Russische Militärbeamte steigen aus einem Auto aus und begeben sich durch die Menge. Bolschewistische Anhänger marschieren durch die Straßen von Sankt Petersburg und halten Plakate und Banner. Mehr Flugblätter werden an Unterstützer verteilt. Wladimir Lenin spricht privat.

Datum: 1917, April
Dauer: 1 Min 26 Sek
Ton: Nein
Farbe: Schwarz-Weiß
Clip-Art: Unbearbeitet
Sprache: Keiner
Clip: 65675079172
Russische Zivilisten Sammeln von Holz und sauberen Straßen zu Weihnachten in Petrograd (Sankt Petersburg), sowjetischen Russland.

Weihnachten Vorbereitung in Petrograd (Sankt Petersburg), sehr bald nach der Russischen Revolution (oder "Oktoberrevolution") brachte Lenin und die Bolschewiki, und Sowjets Regime in der Steuerung in Russland. Die Menschen bewegen sich auf den schneebedeckten Straßen mit Schlitten. Mit Blick auf den Mangel an Treibstoff, Leute sammeln und Holz aus einem Dock zu brennen. Bürger stapeln und die Hölzer für den Kraftstoff. Mit Männern in Revolution und im Ersten Weltkrieg, Arbeiterinnen saubere Strassen der Stadt, gemeinsam in einer Gruppe mit Besen beteiligt .

Datum: 1917, Dezember
Dauer: 1 Min 37 Sek
Ton: Nein
Farbe: Schwarz-Weiß
Clip-Art: Bearbeitet
Sprache: Englisch
Clip: 65675026082
Russen, die nach österreichischer Aggression Solidarität und Unterstützung für Serbien zeigen Während der Juli-Krise 1914 (WWI)

Massen von Russen in der Nähe der Alexander-Säule des Palastplatzes vor dem Winterpalast (Palastdamm, 32, St. Petersburg, Russland, 190000) in Sankt Petersburg zeigen ihre Unterstützung für Serbien gegen österreichisch-ungarische Aggression. Dies war während der Juli-Krise von 1914. Menschenmassen mit Schilder und russischen Flaggen, die panslawische Farben tragen, solidarisch mit Serbien, einem slawischen Land wie Russland. Zar Nikolaus II. Und Zarin Alexandra Feodorovna kommen auf den Balkon, um die jubelnden Massen zu beobachten.

Datum: 1914, Juli
Dauer: 26 Sek
Ton: Nein
Farbe: Schwarz-Weiß
Clip-Art: Unbearbeitet
Sprache: Keiner
Clip: 65675079249
Post-Ersten Weltkrieg Events in Russland

Menge Fräsen über in Kronstadt, westlich von Sankt Petersburg, Russland, als Gruppe der russischen Matrosen, Soldaten und Zivilisten, Marken in ihrer Mitte tragen ein Schild mit der Aufschrift "Frieden, Freiheit und Brot". Am 7. März 1921, die bolschewistische Regierung sendet 60.000 Truppen unter dem Kommando von Michail Tukhachevsky zu bezwingen die Störung. Sie werden gesehen marschieren auf den Straßen. Nächste Szene zeigt Frauen auf der Suche unter den gefallenen für ihre Angehörigen. Anzeigen von Leon Trotsky (Kommandant der Roten Armee) wandern mit einigen seiner Mitarbeiter. Angesichts des menschlichen bleibt. Kurze Ansicht von Lenin. Trotzki Schreiben an seinem Schreibtisch. Erzähler erwähnt die staatliche Sicherheit Agentur namens "Cheka sich anschloß," ersetzt durch den gemeinsamen Staat Politische Direktion (AKA OGPU). Erzähler nennt es die politische Polizei. Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow zu sehen ist Wandern mit einer Gruppe der sowjetischen Arbeiter und Politiker scheinbar aufgeladen mit der Überwachung der OGPU. Eine andere Szene zeigt Molotow Gespräch mit Josef Stalin (Iosif Vissarionovich Stalin). Michail Iwanowitsch Kalinin steht auf Stalins links. Ansichten von Stalin. Lev Kamenev, führend in der Stadt Moskau Politik. Russische Familien auf einem Bahnsteig Reisevorbereitung in Box Cars (nach Sibirien?). Die Landwirte Ernten von Getreide in Russland. Eine Frau Ladenbesitzer schneidet ein Laib Brot in Stücke und wiegt sie auf einer Skala für den Verkauf an einen Kunden. Amerikanische Lebensmittel werden als Hilfe für Rußland. Einige der amerikanischen Food entladen an einem Pier. American Relief Administration Chief, Herbert Hoover, standen an einem Port. Essen verteilt auf russische Bürger und Kinder. Zeitung der 14. März 1923, kündigt die Lenin an einem Schlaganfall. Im Januar 1924, die Schlagzeile einer Zeitung kündigt an, dass "Lenin ist tot." Lenin gesehen im Sarg. Beerdigung cortege, einschließlich der wichtigsten sowjetische Führer, trägt der Sarg draußen in den Schnee fallen. Zuschauer verfolgen und andere Folgen, die in der Feierlichen Trauermarsch. Erzähler erklärt, dass "Stalin,Zinoviev und Kamenev Kraft Trotzki ins Exil." Sowjetische Bürger gesehen sind auf harte Arbeit im neuen "Fünf Jahre plant."

Datum: 1924
Dauer: 2 Min 56 Sek
Ton: Ja
Farbe: Schwarz-Weiß
Clip-Art: Bearbeitet
Sprache: Englisch
Clip: 65675064327
Während des Marsches verteilen die Bolschewiki Flugblätter und Plakate an die Russen 1917 Revolution

März 1917 Revolution in Russland. Die Russen marschieren auf den Straßen Petrograds (heute Sankt Petersburg). Ein Mann wirft bolschewistische Flugblätter auf eine vorbeifahrende Straßenbahn. Männer und Frauen greifen nach Flugblättern. Mehr kommunistische Flugblätter und Flugblätter wurden auf Menschenmengen geworfen. Menschenmengen halten handgeschriebene Schilder auf Russisch, während sie in den Straßen umziehen. Menschenmassen winken mit ihren Hüten. Bolschewistische Männer und Frauen in Uniform heben ihre Schwerter. Russen mit Gewehren und Hüten lächeln. Ein bolschewistischer Soldat zerschlägt einen doppelköpfigen Adler des Russischen Reiches (Wappen der königlichen Familie) mit dem Gewehrkolben von der Fassade eines Gebäudes. Russische Menschenmassen versammelten sich auf einem Platz.

Datum: 1917, März
Dauer: 34 Sek
Ton: Nein
Farbe: Schwarz-Weiß
Clip-Art: Unbearbeitet
Sprache: Keiner
Clip: 65675079238
<< Zurück | Seite:1 2 3 ... 183 | Weiter >>