Häufig gestellte Fragen (FAQ) - Informationen zum Bestellen von Videoclips und Fotos

 

Eine Bestellung aufgeben

Navigieren

Technische Details

Richtlinien


 

Wie kann ich Videoclips, "Screener", "Proxy"-Dateien oder Fotos bestellen und wie sieht Ihre Lizenzvereinbarung aus?

Verwenden Sie CriticalPast, um Videomaterial, Screeners und Fotos einfacher und schneller als je zuvor zu finden, zu bestellen und zu beziehen.
Wir stellen unsere Clips und Bilder lizenzfrei, weltweit und ohne zeitliche Beschränkungen für alle Medien zur Verfügung:

1. Verwenden Sie die Such- oder Blätterfunktion, um Aufnahmen und Bilder zu finden.

2. Sehen Sie das Video an. Die Preise für jedes Video werden unterhalb des Videoplayers angezeigt. Falls gewünscht, können Sie die Fotos unter dem Player ansehen. Sie können auf den Link "Großes Foto ansehen" unter jedem Bild klicken, um eine vergrößerte Version des Fotos in höherer Auflösung zu sehen.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zur Lightbox hinzufügen" unter jedem Video oder Standbild, um es in einer Lightbox zu speichern. Die "Lightbox" ermöglicht es Ihnen, Clips und Bilder zu speichern, die Sie vielleicht in Zukunft noch bestellen wollen. Sie gelangen zu Ihren benutzerspezifischen Lightboxen, indem Sie auf einer beliebigen Seite auf "Meine Lightboxen" klicken.

4. So bestellen Sie: Wählen Sie in Ihrer Lightbox die Posten aus, die sie bestellen wollen. Sie werden dazu aufgefordert, das für ihre bestellten Posten gewünschte Format auszuwählen. Bei Videoclips können Sie zwischen sendefähigen, professionellen Clips, Screeners in voller Auflösung oder Proxy-Clips in niedriger Auflösung wählen. Wir bieten Clips in vielen verschiedenen Bildwiederholungsraten und Standards. Fotos bieten wir als JPEG-Dateien an.

5. Nutzen Sie die sichere Bezahlfunktion, um Ihre Bestellung abzuschließen. "Screeners" und "Proxy" -Dateien stehen registrierten Benutzern kostenlos zur Verfügung. Für nicht markierte, sendefähige Dateien akzeptieren wir gängige Kreditkarten, PayPal oder Zahlungen per Banküberweisung. Kontaktieren Sie uns für Einzelheiten zur Banküberweisung. Eine druckbare Lizenzvereinbarung wird Ihnen vorgelegt, bevor Sie die Zahlung online überweisen. Hier sehen Sie ein Beispiel für eine solche Lizenzvereinbarung. Online aufgegebene Bestellungen können innerhalb einer Stunde nach Ihrer Bestellung Tag und Nacht heruntergeladen werden.


 

Was ist eine "Lightbox" und wie verwende ich sie?

Eine "Lightbox" ermöglicht es Ihnen, Clips und Bilder zu speichern, um sie jetzt oder später bestellen zu können. Sie können verschiedene Lightboxen für verschiedene Projekte anlegen, ihre Inhalte verwalten und sie mit ihren Freunden und Kollegen teilen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zur Lightbox hinzufügen", die sich unter jedem Video oder Bild auf CriticalPast befindet.

Um Ihre Lightboxen anzuzeigen und zu verwalten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Meine Lightboxen", die sie in der roten Navigationsleiste auf jeder Seite von CriticalPast finden. Im Bereich "Meine Lightboxen" können Sie sich die Inhalte Ihrer Lightboxen anzeigen lassen und sie verwalten, (um-)benennen oder an Freunde schicken.

Wenn Sie im Bereich "Meine Lightboxen" auf "Ansehen und in den Einkaufswagen legen" klicken, können Sie den Inhalt einer "Lightbox" ansehen und einige der oder alle Posten in der "Lightbox" zum Kauf in den "Einkaufswagen" legen. Sie können für später auch Notizen zu einzelnen Clips und Bildern anlegen. Wenn Sie die Funktion "An Freunde senden" zum Senden einer Lightbox an einen Kollegen verwenden, werden diese Notizen an die E-Mail angehängt.

Wenn Sie ein registrierter und angemeldeter Benutzer von CriticalPast sind, können Sie mehrere verschiedene Lightboxen anlegen. Der Inhalt jeder Lightbox wird automatisch gespeichert, und Sie haben jederzeit und von jedem Computer aus Zugriff auf Ihre Lightboxen.

Wenn Sie ein Gastbenutzer (d. h. nicht angemeldet) sind, haben Sie eine einzige sog. "Gast-Lightbox". Bitte beachten Sie, dass der Inhalt der "Gast-Lightbox" nach Beenden ihrer Sitzung nicht gespeichert wird. Wir empfehlen, dass Sie sich bei CriticalPast registrieren und anmelden, damit der Inhalt ihrer Lightbox gespeichert wird.


 

In welcher Form bieten Sie Videoclips an und wonach richtet sich ihr Preis?

Wir lizenzieren per Clip, nicht nach der Dauer in Sekunden. Unsere Medien in voller Auflösung werden bei Bedarf sofort transcodiert, damit Ihre Bestellung in wenigen Minuten bereitsteht.
Die erhältlichen Formate werden unterhalb des Videofensters und neben jedem Posten in der "Lightbox" angezeigt. Wir bieten Videoclips in High Definition (HD). Alle Dateien sind in den folgenden Formaten erhältlich:
1. Sendefähige Master-Clips in voller Auflösung.
2. Screener-Clips in voller Auflösung.
3. Proxy-Clips in niedriger Auflösung.

Es folgt eine Beschreibung der einzelnen Formate:
1. Sendefähige Master-Clips in voller Auflösung
Diese Clips enthalten keine Markierungen. Es gibt sie zu Preisen zwischen 105 - 350 $, je nach Dauer und Format des Clips. Clips in High Definition (HD) bieten wir derzeit sowohl als ProRes als auch als XDCAM-Dateien mit vielen verschiedenen Bildfrequenzen an. Die ProRes-Dateien sind sowohl für PC- als auch für Apple/ Mac-Systeme geeignet. Die XDCAM-Dateien sind in ihrer Kompatibilität eingeschränkter und vor allem als Input für Avid und Vegas Bearbeitungssysteme gedacht. Allerdings sollten sie sich auch in andere, mit speziellen Optionen ausgestattete Systeme importieren lassen. Wie bei Bildfrequenz und De-interlacing-Optionen gilt hier in der Regel, dass 1080x1920 60i-, 24p- und 30p-Dateien von Bearbeitungsprogrammen zur Ausstrahlung in den USA, Kanada, Japan oder Brasilien verwendet werden, während 1080x1920 50i- und 25p-Dateien für Übertragungen in Europa und im Rest der Welt verwendet werden. Mit den Bezeichnungen "i"- und "p" ist die Verwendung des Interlaced bzw. Vollbildverfahrens für diese Dateien gemeint. Als Codecs sind unter anderem ProRes oder XDCAM für HD-Dateien enthalten.  XDCAM wird mit dem HD422-Codec von Sony geliefert, der 8 Bit mit einer konstanten Datenrate von 50 Megabit / Sekunde beträgt. ProRes-Masterclips werden mit dem ProRes 422 Codec von Apple geliefert, der 10 Bit mit einer durchschnittlichen Datenrate von 147 Megabit / Sekunde beträgt.  Wir sind jederzeit offen für Vorschläge zu den Formaten. Alle Medien werden ausschließlich in Dateiform zur Verfügung gestellt.

2. Screener-Clips in voller Auflösung
Diese kostengünstigen "Screener" zum Preis von 4 $ sind zur Probeansicht und für die Genehmigung zum Schnitt geeignet. Screener-Clips werden bei voller Auflösung dargestellt und unterscheiden sich nur durch den Timecode und unser Logo im Bild von Clips zum vollen Preis. Der Timecode verdeckt die Bildmitte.

3. Proxy-Clips mit niedriger Auflösung
Die für 4 $ angeboten werden, haben eine kleinere Dateigröße und können dadurch schneller heruntergeladen werden. Sie haben ein halbtransparentes CriticalPast-Logo in der Bildmitte und ein Logo in der rechten unteren Ecke. Durch das halbtransparentes Logo können Sie das Bild darunter sehen. Proxy-Clips sind ideal für persönliche Forschungszwecke geeignet. Sie werden im Mac-kompatiblen Format und als Microsoft Windows Media-Clips angeboten. Proxy-Clips gibt es nur als Download. Wir bieten keine DVDs an. Die Mac-Clips (Dateien mit der Erweiterung .m4v) können auf jedem iPhone oder iPad geladen werden. Sie können auch auf Apple/Mac oder Windows-Computern, die Quicktime für Windows installiert haben, abgespielt werden. Unsere Windows Media Proxy-Clips (Dateien mit der Erweiterung .wmv) können auf einem Windows-PC, abgespielt oder zu Microsoft PowerPoint-Präsentationen hinzugefügt werden. Sie können auch auf Mac-Computern mit Windows Media Player für Mac abgespielt werden.


 

In welchen Formen bieten Sie Fotos an und wonach richtet sich ihr Preis?

Wir bieten Standbilder zum Herunterladen in Form von JPEG-Dateien im Format 1382x960 Pixel für 25 $ (Standard-Lizenz: lizenzfrei, unbefristet, weltweit gültig, für alle Medien) oder 5 $ (nur für den privaten Gebrauch) an. Die meisten unserer Bilder entsprechen der Drucknorm von 300 dpi bei einer Bildgröße von etwas über 7,6 x 10,2 cm (3 x 4 Zoll).

Zur Beurteilung der subjektiven Qualität eines Standbildes klicken Sie auf den Link "Großes Foto ansehen" unter dem Bild in Miniaturansicht. Auf der Website werden "vergrößerte" Fotos mit 760x528 Pixel dargestellt. Das ist eine geringere Auflösung als die der Bilder mit 1382x960 Pixeln, die wir im Rahmen der Ausführung Ihrer Bestellung liefern, aber sie kann Ihnen helfen, die Auflösung und Qualität der Bilder zu beurteilen. Die subjektiv empfundene Qualität von Archivaufnahmen kann sehr stark variieren. Daher sollten Sie immer sorgfältig auswählen. Wenn die Qualität des vergrößerten Bildes auf CriticalPast.com nicht Ihren Anforderungen entspricht, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass die subjektiv empfundene Qualität des Fotos bei der Lieferung in voller Auflösung merklich besser wird.


 

Wie durchsuche ich die Sammlung?

So suchen Sie etwas in der Sammlung: Geben Sie Ihren Suchbegriff im Suchfeld ein und klicken Sie dann auf die rote Schaltfläche "Suchen".

Bekommen Sie zu viele Ergebnisse? Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Suche einzuschränken:

Tipp 1:  Verwenden Sie Operatoren:
Verwenden Sie Suchoperatoren, um Ihre Suche genauer zu machen.  Hier sind einige Beispiele:

  • Schließen Sie Ihre Suchbegriffe in Anführungszeichen (") ein, um nur nach exakten Übereinstimmungen mit Ihrem genauen Wortlaut in der exakt gleichen Reihenfolge der Suchbegriffe zu suchen.

    Beispiel:  Die Eingabe des Begriffs schwarzen Hut ohne Anführungszeichen würde alle möglichen Ergebnisse anzeigen, also entweder schwarzen Hut, schwarzen oder Hut.
    Aber:  "schwarzen Hut" innerhalb der Anführungszeichen würde nur Ergebnisse liefern, bei denen die beiden Worte schwarzen und Hut gemeinsam in dieser Reihenfolge erscheinen, also "schwarzen hut"

  • Das Pluszeichen (+) kann auch an Stelle von AND verwendet werden, wenn ihm ein Leerzeichen vorausgeht.
         Beispiel:  +schwarzen +Hut ... listet Ergebnisse auf, die sowohl das Wort „schwarzen“ als auch das Wort „Hut“ enthalten.

  • Das Minuszeichen (-) kann an Stelle von NOT verwendet werden, wenn ihm ein Leerzeichen vorausgeht.
         Beispiel: +Hut -schwarzen ... listet Ergebnissen auf, die das Wort „Hut“, aber nicht das Wort „schwarzen“ enthalten.

  • Verwenden Sie das Sternchen (*) als Platzhalter, um alternative Schreibweisen zu finden.

Beispiele:
Die Eingabe von Patent* bringt Ergebnisse wie Patent, Patente, patentierte, patentierbar, usw.
Die Eingabe von "benz*n" findet sowohl "benzin" als auch "benzen".


Tipp 2: Verwenden Sie die Tools unter "Suche verfeinern":
Wenn Suchergebnisse angezeigt werden, können Sie die Suche weiter einengen, indem Sie auf eine oder mehrere "Suche verfeinern"-Optionen auf der linken Seite der Suchergebnisse klicken.  Diese helfen Ihnen dabei, die Ergebnisliste schnell auf Basis von Jahrzehnt, Ort, Farb- oder Tonfilm zu filtern.

Tipp 3: Verwenden Sie die Funktion "Erweiterte Suche":
Sie erhalten Zugriff auf die "Erweiterte Suche", indem Sie auf den Link "Erweiterte Suche" klicken, der sich rechts von der Hauptschaltfläche "Suche" befindet.  Um die Eingabemaske "Erweiterte Suche" zu schließen, klicken Sie noch einmal auf den Link "Erweiterte Suche".


 

Was ist der Qualitätsunterschied zwischen den auf der Website ansehbaren Videoclips und den Clips, die ich bestellen kann?

Professionelle Clips in voller Auflösung, die Sie von CriticalPast bestellt haben, werden immer besser aussehen als die gleichen Clips auf der CriticalPast.com-Website, weil die Clips auf unserer Website für die schnelle und problemlose Wiedergabe mit einer Vielzahl von Verbindungsgeschwindigkeiten und nicht für hohe Auflösungen optimiert sind.

Die folgenden zwei Videoclips machen den Unterschied zwischen den Vorschau-Clips in niedrigerer Auflösung auf der Website von CriticalPast.com und den von uns lieferbaren professionellen Medien in höherer Auflösung (unmarkierte Aufnahmen oder Screener in voller Auflösung) deutlich.  Zur besseren Einschätzung des Qualitätsunterschieds können Sie sich beide Videos in Vollbild anzeigen lassen (klicken Sie dazu auf das Symbol in der unteren rechten Ecke des Players).  Der erste Clip demonstriert im Wesentlichen die niedrige Auflösung, in der Vorschau-Videos auf der CriticalPast.com-Website dargestellt werden.  Es handelt sich dabei um eine komprimierte Standard Definition-Auflösung im 4:3-Standardformat.  Der zweite Clip zeigt dasselbe Video, aber in höherer HD-Auflösung mit 24 fps.  Dessen Qualität ist näher (aber immer noch etwas schlechter) an der, die Sie erhalten, wenn Sie diesen Clip als Screener in HD-Auflösung bestellen.  Bestellen Sie sich am besten die Screener-Version eines Clips für jeweils nur 4 $, um sich ein Bild von dessen absoluter Qualität zu machen. Screener-Clips werden in voller Auflösung und in dem Abspielformat und der Bildwiederholrate Ihrer Wahl dargestellt. Bis auf einen Timecode und unserem Logo auf dem Bild entspricht die Qualität der der endgültigen Master-Clips. Sie erlauben eine Einschätzung der Qualität und eignen sich besonders für Rohschnitte.

Hier ist ein Beispiel für einen niedrigauflösenden Vorschau-Clip auf CriticalPast.com:


 

 

 

 

Derselbe Clip in High Definition und annähernd in Vollauflösung, vergleichbar mit einer 1920x1080 24p Screener-Version:
(Hinweis:  Das CriticalPast-Logo und der Timecode werden angezeigt, weil der Clip einen Screener-Clip darstellen soll.  Die von Ihnen bestellten Master-Clips zum Vollpreis enthalten keine Markierungen.)

          

 

 

 



 

Was ist die native Auflösung Ihrer Medien? Können Sie Medien in hoher Auflösung liefern?

Unsere primäre Video Dateien sind 1920 x 1080 progressive Clips bei einer Bildrate von 23,98 Bildern pro Sekunde (fps). Die gesamte Kollektion wird Film gesichert Anders als etwas Material aus den 70er Jahren - heute, war nie auf Film gedreht. Wir sind ständig neu übertragen Teile der Sammlung mit der neuesten Ausrüstung zur Verfügung und können beliebige Clip-on-demand, für die zusätzliche Kosten anfallen.

Weil frühe motion picture Filme sind nativ 1440 x 1080 in HD, wir Master Clips mit der film Bild "Säule konfigurieren boxed" mit Schwarz auf der Linken und Rechten innerhalb der 1920 x 1080 HD Frame. In der Edit Suite, dieses Bild kann vergrößert werden, um die Rahmen vollständig zu füllen, falls gewünscht. Wir bieten Clips in vielen verschiedenen Bildraten und Standards. Angeboten Codecs gehören die Wahl der XDCAM- oder ProRes. Mit dem Sony XDCAM HD422-Codec, der ist 8 Bit mit einer konstanten Datenrate von 50 Megabit/Sekunde geliefert. ProRes ist mithilfe des Apple ProRes 422-Codec, der 10 Bit mit einer durchschnittlichen Datenrate von 147 Megabit/Sekunde geliefert.

Die subjektive Qualität von Archivmaterial kann stark variieren, so dass wir empfehlen Herunterladen unserer kostenlosen volle Auflösung Screener für grobe Schnitte, bevor Sie zu einem Master clip bestellen. Screener Clips haben eine durchscheinende Timecode Fenster in der Mitte des Image gebrannt, aber sonst wie die Final Master Clips. Dies macht sie für die Auswertung vor der Lizenzierung ideal.


 

Enthalten die gekauften Videos und Standbilder Wasserzeichen?

Nein. "Master"-Clips sind unmarkiert, in voller Auflösung und in Sendefähige.

"Proxy"-Clips enthalten ein halbtransparentes Logo als Wasserzeichen, das sich in der Mitte des Bildes befindet, sowie ein Logo in der rechten unteren Ecke.

Bei "Screener"-Clips ist der durchscheinenden Timecode in der Mitte des Bildes "eingebrannt", und auch unser Logo ist enthalten.


 

Wie lange dauert es, einen Videoclip in voller Auflösung herunterzuladen?

Die Download-Geschwindigkeit ist in hohem Maße von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung abhängig. Mit einer durchschnittlichen DSL- oder Kabel-Modem-Verbindung kann es ca. 30 Minuten bis zu einer Stunde dauern, bis eine 1 GB Videodatei (mit etwa 4 Minuten Laufzeit) heruntergeladen ist. Kunden in Europa und Teilen von Asien, wo die durchschnittliche Bandbreite höher ist, können eventuell mit höheren Geschwindigkeiten rechnen.


 

Sind noch andere Standbilder verfügbar als die, die unter jedem Videoclip zu sehen sind?

Die Standbilder, die Sie auf der Webseite sehen können, werden mit einer Rate von einem Standbild pro Sekunde Film erzeugt. Derzeit sind keine weiteren Bilder verfügbar.


 

Was sind Ihre Stornierungs- und Produktrückgaberichtlinien?

Stornierungen:
Unsere Systeme beginnen automatisch mit der Bearbeitung Ihrer Bestellung sobald diese eingeht. Posten für den Download werden in der Regel innerhalb von Minuten bereit gestellt. Wenn Sie Ihren Auftrag stornieren wollen, Kontaktieren Sie uns bitte so bald wie möglich. Unser Personal steht von Montag bis Freitag, 9:00 - 17:30 EST (GMT -5:00) zu Ihrer Verfügung und nimmt Ihre Wünsche entgegen. Wir können Ihre Bestellung nicht stornieren, wenn sie Posten zum Download enthält, die Sie bereits heruntergeladen haben.

Rücksendungen:
Aufgrund der Art unseres Produkts sind alle Verkäufe endgültig. Eine Ausnahme gibt es nur bei defekten Medien, wie z. B. bei einer beschädigte Datei oder einem defekten oder beschädigten Speichermedium, das wir Ihnen gesendet haben. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie defekte Medien erhalten haben, erhalten Sie nach Rücksendungen wahlweise eine 100%ige Rückerstattung des Kaufpreises oder wir tauschen die Ware aus.

Die subjektive Qualität von Archivmaterial variiert sehr stark. Wählen Sie daher immer sorgfältig aus. Eine gute Möglichkeit, die visuelle Qualität eines Videoclips oder eines Standbildes zu beurteilen, ist es, auf den Link "Großes Foto anzeigen" unter der Miniaturansicht eines Bildes zu klicken. "Großes Foto anzeigen" zeigt ein Bild mit höherer Auflösung. Wenn die Qualität des Bildes, das vergrößert dargestellt wird, Ihren Anforderungen nicht entspricht, sollten Sie nicht erwarten, dass sich die Qualität durch das Bestellen eines Abzugs vom Einzelbild in voller Auflösung wesentlich bessert.
Siehe auch:  Was ist der Qualitätsunterschied zwischen den auf der Website ansehbaren Videoclips und den Clips, die ich bestellen kann?

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Clip oder das richtige Standbild zur Bestellung ausgewählt haben. Die genaue Bezeichnung der Mediendatei wird neben jedem Posten in Ihrem Warenkorb angezeigt..


 

Wann kann ich meine bestellten Dateien herunterladen ?

Sie erhalten zwei E-Mails an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Bestellung angegeben haben. Die erste E-Mail ist Ihre Auftragsbestätigung. Die zweite E-Mail enthält Anweisungen zum Herunterladen und wird gesendet, sobald Ihre Dateien zum Download bereit sind. Die meisten Bestellungen stehen weniger als 1 Stunde nach dem Absenden Ihrer Bestellung zum Download bereit. Wenn Sie ein registrierter Kunde sind, können Sie den Status Ihrer Bestellung jederzeit im Bereich "Mein Konto" nachverfolgen.

Ihr Download steht Ihnen zwei Wochen nach dem Bestelldatum zur Verfügung.


 

Aus welchen Quellen stammt die CriticalPast-Sammlung?

Die CriticalPast-Sammlung setzt sich ausschließlich aus freigegebenem Filmmaterial der US-Regierung und ihrer verschiedenen Abteilungen (einschließlich der US Army, Air Force, Navy, des Verteidigungsministeriums, des Ministeriums für Landwirtschaft, und vieler anderer Regierungseinrichtungen) zusammen. Filme und Filmsammlungen, die ausdrücklich der US-Regierung und dem US-amerikanischen Volk überlassen wurden, wie z. B. die Ford-Sammlung und Universal Newsreel-Sammlungen, sind ebenfalls vertreten. Filme der US-Regierung sind beliebtes Rohmaterial für Produktionen, da sie in der Regel nicht von komplexen Urheberrechtsfragen betroffen sind. Wenn Filme freigegeben oder dem amerikanischen Volk überlassen werden, werden sie an zentralen Sammelstellen, vor allem in den US-amerikanischen National Archives, aufbewahrt. Unsere Archivforscher sind Experten darin, in diesen Sammlungen das richtige Filmmaterial zu finden.


 

Besitze ich die Rechte an den Videoclips und Bildern, die ich bei Ihnen bestelle?

Wenn Sie unmarkierte Clips und Bilder (d. h. solche ohne CriticalPast-Logo) auf CriticalPast.com bestellt haben, sind diese für Ihre Produktion lizenziert. Sie können sie lizenz, dauerhaft, für alle Medien und weltweit für Ihre Produktion nutzen. Die Lizenzvereinbarung wird Ihnen während des Bestellvorgangs (bevor Ihr Auftrag gesendet wird) zur Überprüfung vorgelegt und bleibt auch für Sie einsehbar, nachdem Sie die Bestellung abgeschlossen haben, solange Sie ein registrierter Benutzer sind. Besuchen Sie den Bestellverlauf im Bereich "Mein Konto", damit Sie zu jeder Zeit die Lizenzvereinbarung überprüfen oder drucken können.
Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten und ein Muster der Lizenzvereinbarung anzusehen.


 

Was sind ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen?

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen:  Allgemeine Geschäftsbedingungen.  Sie befassen sich vor allem mit Ihrer Nutzung der CriticalPast Website..

Daher unterscheiden sie sich von unserer Lizenzvereinbarung, die Sie akzeptieren müssen, wenn Sie bei CriticalPast bestellen.


 

Welche Datenschutzrichtlinie verwenden Sie?

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen:  Datenschutzrichtlinie.


 

Wie sieht Ihre Lizenzvereinbarung aus?

Eine ausdruckbare Lizenzvereinbarung wird Ihnen während des Bestellvorgangs und bevor ihr Auftrag gesendet wird zur Überprüfung vorgelegt. Sie wird individuell mit den Einzelheiten Ihrer Transaktion versehen. Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, können Sie sich nach dem Abschluss der Bestellung die Lizenzvereinbarung für jede Ihrer Bestellungen jederzeit im Bereich "Mein Konto" ansehen. Wenn Sie ein nicht registrierter "Gastbenutzer" sind, erhalten Sie in Ihrer Auftragsbestätigungs-E-Mail einen Link zu Ihrer Lizenzvereinbarung.

Die CriticalPast-Sammlung besteht vollständig aus freigegebenem Quellmaterial der US-Regierung. Für jeden unmarkierten (sendungsfähigen), professionellen Videoclip, den Sie bestellt haben, erhalten Sie nach dem Kauf eine Version der Lizenzvereinbarung, die die genaue, ursprüngliche Quelle des Clips (Quellen-ID-Nummer der US-Regierung) ausweist. Dies dient als detaillierte Garantie dafür, dass der Inhalt von der US-Regierung stammt und damit unbelastet von Urheberrechtsfragen ist, die im Zusammenhang mit einigen Archivmedien bestehen.

Die Lizenzvereinbarung wird aus Gründen der Einheitlichkeit der Interpretation nur in englischer Sprache dargestellt. Der folgende Text ist ein Muster der CriticalPast Lizenzvereinbarung:

LICENSE AGREEMENT

Date: [Order Date]

Licensor: Critical Past LLC
Licensor address: 12100 Sunrise Valley Drive, Box E-230-16, Reston, VA  20191 USA

Licensee: [Licensee first name, last name, and company, as entered in Licensee Information area during Checkout]
Licensee address: [Address]
Production/Project (or working title): [Production name or working/temporary name, if applicable.  As entered in Licensee Info area during Checkout]

1. MEDIA INVOLVED:
[Licensor's Media ID Number(s)]
(On post-purchase version of License Agreement, displayed numbers also include U.S. Government Archive Number for all unmarked professional footage items.)

2. LICENSE TYPE:
["Standard License" or "Premium License" as selected during Checkout]

3. DEFINITIONS:
 A. "Media" means a video clip, associated sound recording, or still image.
 B. "Production" means a single work incorporating the Media or the Media and other preexisting works, such as a translation, musical arrangement, dramatization, fictionalization, motion picture version, television production, sound recording, art reproduction, abridgment, condensation, or any other form in which the Media may be recast, transformed, or adapted.
 C.  “U.S. Government Archive Number” means the identifying number assigned to Media by the U.S. National Archives and Records Administration, Library of Congress, NASA, or other federal agency.
 D.  “License Type”: The terms and conditions of this Agreement vary based on the License Type, with differences identified herein for “Premium License” and “Standard License” types, respectively.  The License Type governing the Agreement is stated in section 2.
 
4. PERMITTED USE OF MEDIA:
The Media in Licensor's collection were sourced directly, without access restrictions, from the U.S. National Archives and Records Administration, Library of Congress, NASA, or other federal agency. Every item in the Licensor's collection is identified by a U.S. Government Archive Number, if such number exists.
 
Licensor hereby grants the Licensee a worldwide irrevocable nonexclusive perpetual, license in all media (whether now known or hereafter invented) to edit and incorporate Media into any form of Production, and including advertising and promotion and any and all types of exploitation and distribution of the Production, but not for the purposes of selling, re-licensing, or redistribution of the Media on its own as stock media.  The foregoing license does not include the right to use Licensor’s logo in the Production or in any other manner other than as set forth in this Agreement.
 
Exception for still image Media:  Any still image Media (JPEG file format) labeled as "Personal Use Only" beside the Licensor asset numbers in section 1, above, shall be used for personal research purposes only, and shall not be distributed, shared, or publicly displayed.
 
5. RESTRICTIONS:
 A. Utilization of the Media in separate, different productions, depending on License Type:
  (i.) For a Standard License, Licensee may not use the Media in separate Productions. To use the Media in separate Productions, Licensee must obtain an additional license from Licensor for any Production other than the Production named in this Agreement.
  (ii.) For a Premium License, Licensee may use the Media in separate Productions.
 
 B. Licensee may transfer, license, or assign a Production containing the Media in the usual course of distribution or to the Production’s copyright holder provided that the Licensee shall remain secondarily liable for the performance of the terms and conditions hereof. Licensee may not otherwise assign, transfer, resell, sublicense, rent, loan or dispose of its rights, interests or obligations under this Agreement to any third party.
 
6. REPRESENTATION AND WARRANTY:
Licensor represents and warrants that: (i) it has all necessary rights and authority to enter into and perform this Agreement; and (ii) Licensee's use of the Media in accordance with this Agreement will not infringe on any copyrights or moral rights of any person or entity.
 
7. LICENSEE'S ACKNOWLEDGMENTS:
Licensee expressly represents and acknowledges that:
 A. Licensee will not use or edit the Media in any way which will defame the Licensor. Licensee shall have the sole responsibility to ensure that, in its use of the Media, it does not
  (i) defame any person appearing in the Media;
  (ii) infringe any rights of privacy or publicity of any third party (or any similar, analogous or related personal rights);
  (iii) infringe any trademarks;
  (iv) breach any relevant laws, government rules, or government codes.
The Licensee accordingly accepts that the Licensor shall have no responsibility or liability of any nature whatsoever with respect to the foregoing sections 7.A (i) - (iv).
 B. The Licensee's contemplated use of the Media may require other consents, clearances, releases or licenses from parties other than the Licensor, and the Licensee shall be  solely responsible for obtaining any such necessary consents, clearances, rights, permissions, releases or licenses from and for making all payments required thereunder to any union, guild, actor, writer, composer, musician, producer, director or any other person or entity whose performances have been recorded in, who have performed services in connection with or who otherwise have rights in and to the Media;
 C. The Licensee is aware that Licensor offers Media derived from historical works of the National Socialist (NSDAP/Nazi) government of Germany or an organization closely associated to it, or another party which has been banned by the Federal Constitutional Court of Germany. The use of insignia of organizations that have been banned in Germany (such as the Nazi swastika or the arrow cross) may also be illegal in Austria, Hungary, Poland, Czech Republic, France, Brazil, Russia and other countries, depending on context. In Germany, the applicable law is paragraph 86a of the criminal code (StGB), in Poland - Art. 256 of the criminal code (Dz.U. 1997 nr 88 poz. 553). Licensor makes these Media available due to their historic nature ONLY, and does not endorse or otherwise condone or tolerate the expression of or any affiliations with the Nazi government or any associated organizations.
 
8.  INDEMNIFICATION AND LIABILITY:
Subject to the limitations in section 9, Licensor shall indemnify, defend and hold harmless Licensee, its agents, employees, representatives, affiliates, parents, subsidiaries, and divisions against any and all third party actions, claims, expenses, damages, or costs for direct losses (including reasonable outside attorney's fees) brought against, suffered or incurred by Licensee as a result of Licensor's breach of any of the representations, warranties or agreements contained herein.  In no event shall Licensor be liable to any party for any consequential, special, indirect or incidental damages, including but not limited to lost profits, for any act or omission arising out of or relating to this Agreement, even if Licensor has been advised of the possibility of such damages.
 
Licensee shall indemnify, defend and hold harmless Licensor, its agents, employees, representatives, affiliates, parent and subsidiary corporations, against any and all third party actions, claims, costs (including reasonable outside attorney's fees), damages, demands and expenses brought against, suffered or incurred by Licensee as the result of any material, uncured breach or non-observance of any of the obligations set forth in section 7, above. The terms of the indemnification set forth, herein, shall apply to all loss, cost, damage, liability or expense of any kind, including reasonable outside attorney's fees, arising from third party claims of defamation, commercial disparagement or other actionable wrongs committed by Licensee in connection with use of the Media.
 
9. LIMITATIONS OF LIABILITY:     
 A. The maximum aggregate amount of Licensor’s liability related to each item of Media (meaning the total sum Licensor may be responsible for, whether under this Agreement or any other agreement for the same Media, regardless of the number of times the same Media is used by the Licensor) shall be limited as follows:
  (i.) Standard License: One Hundred Twenty Five Thousand U.S. Dollars ($125,000).
  (ii.) Premium License: One Million U.S. Dollars ($1,000,000).

 B. Licensee acknowledges and agrees that:
  (i.) The fees for the use of the Media reflect and are set in reliance upon the allocation of risk and the limitations of liability set forth in this agreement, and;
  (ii.) Licensor shall not be liable for any damages, costs, or losses arising as a result of modifications made to the Media by the Licensee, any of its representatives, or any third party after the Media is downloaded or delivered, or the particular context in which the Media is used. Subject to Licensor’s express warranties in Section 6, Licensee assumes full responsibility for how it uses the Media and the particular context in which the Media is used.
 C. Licensor agrees that its remedies shall be limited to an action at law for money damages, and waives any and all right to injunctive or other equitable relief.
 D.  In no event shall Licensor be liable to Licensee for any consequential, special, indirect or incidental damages, including but not limited to lost profits, for any act or omission arising out of or relating to this Agreement, even if Licensor has been advised of the possibility of such damages.
 
10. CREDIT ATTRIBUTION:
Any courtesy credit to Licensor for the use of the Media on the title cards or credits of the Production shall be listed as "CriticalPast". Failure to provide such credit shall not be deemed a breach of this Agreement.
 
11.  NAME AND LOGO:
Licensor owns all rights in and to the Critical Past LLC name and logo, and except as set forth herein, Licensee shall not have rights to use the Critical Past name or logo.
 
12. MISCELLANEOUS:
 A. Nothing in this Agreement or in the License conveyed herein shall be deemed to constitute a partnership or joint venture between the parties, and neither party shall do or permit any act to be done whereby it may be represented as agent or partner of the other;
 B. No waiver whether express or implied by the Licensor of any breach by the Licensee of any of its obligations herein shall be deemed to constitute a waiver or consent to any subsequent or continuing breach by the Licensee of any such obligations;
 C. This Agreement shall be interpreted in accordance with the laws of the Commonwealth of Virginia applicable to contracts wholly executed and performed therein without regard to its – or any other jurisdiction’s – conflicts of laws rules.  The prevailing party in any such dispute shall be entitled to an award of its expenses incurred, including but not limited to reasonable attorney’s fees and costs, in the course of such dispute.  Any dispute arising out of or related to this Agreement shall be subject to the exclusive jurisdiction of the state courts located in Fairfax County, Virginia, or the United States District Court for the Eastern District of Virginia, Alexandria Division, as applicable, and the parties waive any defense of forum non conveniens.
 D. This Agreement constitutes the entire understanding of the parties with respect to the subject matter hereof, and any amendments, changes or modifications shall have legal effect and be binding only if made in writing and signed by both parties.